Inhaltsstoffe

wertvolle Flavonoide besitzen eine antioxidative Wirkung

unterstützen als sogenannte "Radikalfänger" das Immunsystem und wirken entzündungshemmend. (Einzelnachweis, Martin Luckner: Secondary Metabolism in Microorganisms, Plants and Amimals. 3. Auflage, VEB Gustav Fischer Verlag, Jena)

hochwertige Aminosäuren

essentielle hochwertige Aminosäuren sind eine Aneinanderreihung von wichtigen Eiweißbausteinen die unverzichtbar für gut durchblutete Muskeln, intakte Haut sowie Hautanhangsgebilde  (Krallen, Hufe)  und dem Fell darstellen.

Die sorgsam schonende Weiterverarbeitung sorgt bis zum fertigen hempetito Produkt dafür, dass die wertvollen Inhaltsstoffe in vollem Umfang erhalten bleiben.  Es eignet sich wunderbar dazu, die Nährstoffdichte Ihres herkömmlich verabreichten Futters durch die Zugabe des hempetito Hanf Pulvers mit essentiellen Inhaltsstoffen zu steigern, oder wahlweise ein hempetito Hanf Pulver/ hempetito Omega Aktiv+ Poweröl Gemisch zu bereiten und somit Ihrem Tier folgenden Nutzen zu bieten.

  • Der sehr  hohe Faseranteil  von 30% auf 100 g besitzt eine sättigende Eigenschaft  und hilft dabei, einen optimalen Körperbau zu erhalten
  • hochwertiges Hanfprotein beinhaltet essentielle Aminosäuren die  einen  idealen Muskelaufbau unterstützen und  zudem durch den  pflanzlichen Ursprung gut verdaulich sind
  • durch das Vorhandensein nützlicher Ballaststoffe wird eine effektive Verdauung unterstützt 
  • die in hempetito  natürlich vorhandenen essentiellen Fettsäuren die der Organismus nicht selbst herstellen kann sondern  mit der Nahrung aufgenommen werden müssen (Omega 3, Omega 6 und Omega 9) gelangen durch die Darmpassage und können somit hervorragend resorbiert und dem Stoffwechsel zur Verfügung gestellt werden
  • essentiell  ungesättigte Fettsäuren, Gamma- und Alpha-Linolensäure optimieren ein seidig glänzendes Erscheinungsbild des Fells.

Gamma-Linolensäure sowie Alpha-Linolensäure

Zu guter letzt punktet die Zufütterung  von hempetito durch seinen hohen Anteil von der wertvollen Gamma- Linolensäure die in dieser hohen Konzentration nahezu ausschließlich in Hanf zu finden ist. Gamma Linolensäure  kann entzündliche Vorgänge im Körper positiv beeinflussen. 

Erklärung und Wirkung von Fettsäuren

Fettsäuren besitzen einen unterschiedlichen Aufbau. Es gibt kurze, mittlere und langkettige Fettsäuren. Je länger eine Fettsäure ist umso niedriger ist Ihr Schmelzpunkt. Fettsäuren lassen sich grob in gesättigte und ungesättigte Fettsäuren klassifizieren. Je mehr ungesättigte Verbindungen vorliegen desto niedriger wird der Schmelzpunkt!

Gesättigte und ungesättigte Fettsäuren besitzen unterschiedliche Aufgaben.

Gesättigte Fettsäuren werden ausschließlich zur Energiegewinnung verwendet. Sie sind nichts als Energieträger. Werden nun beispielsweise gesättigte Fettsäuren mit Kohlehydraten zusammen verfüttert verbraucht der Organismus  zuerst  die leichter  verdaulichen Kohlehydrate zur Energiegewinnung. Erst dann das schwerer Verdauliche Fett (gesättigte Fettsäuren). Sofern diese jedoch nicht mehr benötigt werden, werden Sie als Fettdepot gespeichert. Lagern sich zudem bei übermäßigem Verzehr  in Arterien ab und können Folgenschwere gesundheitliche Probleme verursachen.

Ungesättigte Fettsäuren haben hingegen wichtige Funktionen im Stoffwechsel und sind durch nichts anderes zu ersetzen. 

Die verschiedenen Fettsäuren

Man unterscheidet zwischen:

  • gesättigter Fettsäure (Stearinsäure)
  • einfach ungesättigter Fettsäure (Ölsäure)
  • mehrfach ungesättigter Fettsäure

Bei mehrfach ungesättigten Fettsäuren unterscheidet man zwischen:

  • zweifach ungesättigte Fettsäure (Linolsäure)
  • dreifach ungesättigte Fettsäure (Linolensäure, Alpha-Linolensäure, Gamma-Linolensäure)
  • vierfach ungesättigte Fettsäure (Arachaidonsäure)
  • fünffach ungesättigte Fettsäure (Eicosapentaensäure)

Die wertvollen Linolensäuren kommen fast ausschließlich   in pflanzlichen Fetten vor. Aus der Linolsäure können andere Fettsäuren synthetisiert werden. Linolsäure ist eines der wichtigsten Nährstoffe die zur Erhaltung eines dichten, glänzenden Fells beitragen. Sie beugt Haarausfall vor und verhindert Austrocknung  von Haut und Haarkleid.

Die Linolensäure sorgt  für die Integrität (Unversehrtheit) der Zellmembranen, die Funktion des Zentralnervenystems und die Immunität. Linolensäure kann vom Organismus aus Linolsäure gebaut werden.

Arachidonsäure ist besonders für die Ernährung von Katzen von grosser Bedeutung. Katzen besitzen keine Enzyme, die in der Lage sind, Linolsäure in Arachidonsäure umzuwandeln.

Gammalinolensäure ist nur in wenigen Nahrungsmitteln vorhanden. Aufgenommene Linolsäure kann zum Teil in Gammalinolensäure umgewandelt werden, jedoch nicht ausreichend. Gammalinolensäure hilft z.B. bei der Behandlung von Arthritis. So sind unsere Vierbeiner auf extra Zufuhr angewiesen. Die beste natürliche Quelle hierfür ist Hanföl welches durch ein schonendes Herstellungsverfahren, wie  bei den hempetito  Einzelfuttermitteln  durchgeführt, zulässt das diese wertvollen Inhaltsstoffe auch enthalten bleiben.