hempetito - gewidmet „ Apollo“

Du warst gerade 1 Jahr da gab man Dich ab weil Du nicht mehr erwünscht warst. Du zogst bei uns ein und von Anfang an warst Du in Deinem Revier zu Hause. Als Du 2 Jahre alt wurdest zog ein kleinerer weiterer Freund zu Dir, und entgegen aller Ängste die wir zuvor hatten nahmst Du Dich Ihm an  und hast Ihn mit großgezogen, in einer behüteten Form wie man es sich besser gar nicht vorstellen könnte…

Du warst nicht immer nett zu anderen Menschen doch uns hast Du stets glücklich gemacht. Was Du immer hattest war der Respekt und die Freundlichkeit anderen Tieren gegenüber. Warum das so war wussten wir nicht. Das einzige was wir wussten war „Du bist was ganz besonderes“.

Als Du noch jung warst bist Du gerne auf die Schränke gesprungen, bist durch die Wohnung gerannt und  hast so manchen Kratzbaum auseinander genommen. Was Du nie getan hast ist…auch nur irgendeinen Versuch zu starten nach draußen zu kommen. Dir hat Dein Zuhause immer gereicht. Warum das so war? Wir wissen es nicht, was wir immer wussten „Du bist was ganz besonderes“.

Waren wir traurig warst Du da…und überhaupt Du hast alle Höhen und Tiefen mit uns erlebt irgendwo kam da diese Pfote von Dir auf einmal her und Du schautest uns mit Deinen Smaragdgrünen Augen an  und alles schien irgendwie nur noch halb so schlimm…wir wussten es ja immer „Du bist was ganz besonderes“.

Als Dein Freund krank war hast Du Dich neben Ihn gelegt und man konnte es spüren dass Du erst dann wieder glücklich warst als es Ihm wieder besser ging.

Es kam die Zeit und Du wurdest älter, konntest nicht mehr auf Schränke springen und verbrachtest viel mehr Zeit mit schlafen als je zuvor. Das war die Zeit in der wir beide wussten das wir Dir das zurückgeben werden was Du uns all die Jahre zuvor geschenkt hast…Hoffnung, Geborgenheit und echte Liebe…

Das war die Zeit in der wir mitten in der Entwicklung dieser Dinge hier standen. Als wir dann erfuhren dass Du vielleicht noch 3 Monate zu leben hast begannen wir alle Medikamente bei Dir abzusetzen…

Von da an warst Du nicht mehr nur noch ein Teil unseres Lebens nein…Du warst und bist ein Teil der hempetito Geschichte geworden. 

Wir haben Dich getragen, wir haben Dich umsorgt und durften erleben dass es Dir nach kurzer Zeit wieder besser ging.  Du hast hingegen aller Vermutungen nicht nur noch 3 Monate gelebt sondern uns noch ganze 3 Jahre mit Deiner Nähe Glücklich gemacht. An dem Tag als Du dann für immer Deine Smaragdgrünen Augen geschlossen hast waren wir unendlich traurig…

Wir haben viel geweint und konnten anfangs gar nicht über die vergangenen fast 20 Jahre mit Dir sprechen…

Heute sind wir dankbar für jede Minute die wir mit Dir erleben durften. Du hast tiefe Spuren in unserem Herzen hinterlassen, so wie es wahre Freunde tun wenn sie einen für immer verlassen. Und für uns, bleibst Du in Erinnerung  als „was ganz besonderes“…